Unterstützung der Dresdner Bürger/-innen

Derzeit gibt es bei der Entsorgung keine Einschränkungen...

Wir haben jedoch seit heute die Anfangszeiten unserer Touren gestaffelt, so dass wir ggf. zu einer anderen Uhrzeit als gewohnt ihre Tonne entsorgen. Wir rechnen damit, dass die Abfallmengen die in den Haushalten anfallen durch die momentanen Ausgangsbeschränkungen steigen. Daher bitten wir alle Bürger/-innen Abfall zu vermeiden, wo es möglich ist.

Zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie, ausreichend Abstand zu unseren Kolleginnen und Kollegen zu halten (mind. 1 bis 2 Meter). Bitte halten Sie den Zugang zu den Behältern und Behälterschränken frei und parken nicht die Straßenkreuzungen zu. Nur so können wir eine reibungslose Entsorgung gewährleisten!


Außerdem sind folgende Hinweise zu beachten:

  • Volumen sparen, z.B. Kartons, Tetra Paks oder Verpackungen zusammenfalten
  • öffentliche Papierkörbe nutzen und nicht die Abfälle auf den Straßen, Gehwegen oder Grünanlagen liegen lassen
  • Speisereste aus den Verpackungen entfernen

 

Weitere Tipps finden Sie auch unter www.dresden.de/abfall

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund.